Další možnosti

Über uns

Herzlich Willkommen beim Bildungsportal für lebenslanges Lernen in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Bildungseinrichtungen und Bildungsangebote des Landkreises Görlitz, Orientierungshilfen für die Berufswahl, ein Tool zur Suche von Beratungsstellen, einen Dozentenpool und viele weitere Informationen rund um das Thema Lebenslanges Lernen in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa.

Die Module im Einzelnen

Bildungseinrichtungen

Hier sind Institutionen der formalen Bildung (Schulen, Kindertagesstätten, Hochschulen etc.) ebenso wie außerschulische Lernorte (Museen, Bibliotheken usw.) im Landkreis Görlitz abrufbar. Die Anbindung an das Geoportal des Landkreises Görlitz (www.gis-lkgr.de) ermöglicht eine nutzerfreundliche, transparente Darstellung. Dieser Bereich wird im Hinblick auf Einrichtungen der gesamten Euroregion Neisse-Nisa-Nysa schrittweise weiter ausgebaut.

Bildungsangebote

Zur Förderung des Lebenslangen Lernens der Menschen in der gesamten Euroregion Neisse-Nisa-Nysa bietet bildungsmarkt-neisse.eu eine große Vielfalt an aktuellen Bildungsangeboten. Sie umfassen die berufliche Aus- und Weiterbildung ebenso wie die Bildung im Freizeitbereich. Damit wird den BürgerInnen der Euroregion unabhängig von Alter, Herkunft und Geschlecht ein einfacher Zugang zur persönlichen Bildung ermöglicht.
Unser Qualitätssiegel - der Smiley  - kennzeichnet Bildungseinrichtungen und Angebote, die umfassend beschrieben sind. So erkennen Bildungsinteressierte auf einen Blick, welche Bildungsangebote besonders informativ dargestellt sind.

Beratungsangebote

Neu auf bildungsmarkt-neisse.eu ist das Online-Beratungstool. Hier werden bestehenden Beratungsangebote im Landkreis Görlitz präsentiert. Die BürgerInnen können eine passende Beratungsstelle für ihre Anliegen finden und den Beratenden wird zugleich ein Hilfsmittel für ihre tägliche Arbeit gegeben. Mit dieser Funktionalität ist das neue Online-Beratungstool einzigartig im Landkreis Görlitz.

Bildung grenzenlos

Eingebettet in die Euroregion Neisse-Nisa-Nysa ist der Landkreis Görlitz Teil eines einzigartigen grenzüberschreitenden Bildungsraumes. Nachbarsprachliche Kenntnisse, interkulturelle Kompetenzen und eine wachsende gemeinsame Identität sind die Säulen des erfolgreichen euroregionalen Wirtschafts- und Arbeitsmarktes im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien. Informationen zur Gestaltung adäquater Bildungsangebote in allen Bildungsbereichen, aber auch Übersetzungshilfen für Polnisch, Sorbisch und Tschechisch und Informationen zu Fördermöglichkeiten grenzüberschreitender Bildungskooperationen sind hier abrufbar.

Service

Bildungsinteressierte, die mehr über bildungsmarkt-neisse.eu erfahren möchten, sind hier genau richtig. Hintergrundinformationen zum Portal, Aktionen der Öffentlichkeitsarbeit, nützliche Links und weiterführende Informationen wollen entdeckt werden. Ebenso wie der Dozentenpool, der neben den Qualifikationen der Lehrenden auch ihr Verständnis vom Lehren und Lernen veröffentlicht.

Unser Qualitätsversprechen

Alle Bildungsangebote und Daten sind übersichtlich dargestellt. Such- und Sortierfunktionen erleichtern zusätzlich die Orientierung. Unser Qualitätssiegel – der Smiley – kennzeichnet Bildungsangebote, die von Anbietenden umfassend beschrieben sind. So erkennen Bildungsinteressierte auf einen Blick, welche Angebote besonders informativ dargestellt sind. Bei der Entwicklung haben wir Empfehlungen einer externen Expertengruppen (die PAS-Norm 1045) berücksichtigt. Damit können Bildungsdaten auch in konforme Bildungsdatenbanken transferiert werden.

Der Träger und das Entwicklerteam

bildungsmarkt-neisse.eu ist ein Angebot des grenzüberschreitenden Bildungsnetzwerkes PONTES in Kooperation mit dem Landkreis Görlitz.

Das ursprüngliche Portal www.bildungsmarkt-neisse.de ging am 1. Februar 2005 online. Es wurde im Rahmen des Projektes „PONTES - Lernen in und für Europa“ entwickelt, das im Programm „Lernende Regionen“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wurde. Zum Entwicklerteam gehörten neben der PONTES-Agentur des Internationalen Begegnungszentrums St. Marienthal das Weiterbildungsinstitut der Hochschule Zittau/Görlitz e. V., das Internationale Hochschulinstitut Zittau und der MultiMediaPark GmbH Görlitz. Seither wurde das Portal kontinuierlich weiterentwickelt, um es für die Nutzenden noch bedarfsgerechter und attraktiver zu gestalten.

Seit 2011 wurde der bildungsmarkt-neisse.de im Rahmen des Modellvorhabens „Zukunft durch Bildung im Landkreis Görlitz. Mit Energie und ohne Grenzen!“ im Bundesprogramm LernenvorOrt in Kooperation mit dem Landkreis Görlitz (Amt für Kreisentwicklung) und der Hochschule Zittau/Görlitz (Fachbereich Informatik/Elektrotechnik) grundlegend modernisiert und durch neue Tools inhaltlich erweitert. Dazu gehören insbesondere die Anbindung an Portale des Landkreises Görlitz (u.a. das Geo-Informationsportal) und das Beratungstool. So können der Landkreis Görlitz und seine Partner innovativ den wichtigen Baustein Bildung für die strategische Entwicklung der Region optimal nutzen.

Seit dem 1. September 2014 wird der bildungsmarkt-neisse-eu von der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH des Landkreises Görlitz gepflegt. Das Bildungsportal stellt damit ein Instrument zur Umsetzung der Bildungsmarketingstrategie des Landkreises dar.

Träger

Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
Servicestelle Bildung/PONTES

 
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz

Tel.: +49 3581 3290118
Fax:  +49 3581 3290110
E-Mail: saskia.heublein@wirtschaft-goerlitz.de
www.wirtschaft-goerlitz.de
 

Kooperationspartner

Landkreis Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
www.kreis-goerlitz.de

Fachliche Beratung

Hochschule Zittau/Görlitz
Theodor- Körner- Allee 16
02763 Zittau
www.hszg.de

Technische Umsetzung

benaja - web solutions
Markus Meier, Roland Brandt
u. Tobias Gaertner GbR
Rauschwalder Str. 17
02826 Görlitz
www.benaja-websolutions.com
benaja - web solutions_logo


Hinweis: Bitte nutzen Sie für die Navigation die entsprechenden Schaltflächen auf der Seite und nicht die Schaltflächen Ihres Browsers.